Home » Produkte » Elisen-Lebkuchen

Elisen-Lebkuchen

 

Nachstehender Text ist komplett abgeschrieben. Er stammt von der Weinhalle Kössler in Nürnberg. Meinem bevorzugten Weinversender, der mehr als nicht nur Wein in seinem Portfolio hat. Auch Erkenntnisse, die es dem BR wert waren, eine Sendung mit ihm zu machen. Wer sie gesehen hat, weiß, was er von den meisten Wein machenden Betrieben - die nicht Bio sind - zu halten hat. Ich weiß es schon länger, weswegen ich den Wein schon sehr lange da nicht mehr kaufe, wo ich ihn früher gekauft habe. Auch weil ich ein Regenwurmfreund bin.

Aber das ist kein Lebkuchenthema. Für Elisen-Lebkuchen habe ich eigentlich zwei Anbieter und weiß nie so recht, wem ich nun den Vorzug geben soll. Das hängt davon ab, was ich sonst außer den Lebkuchen noch haben möchte. Ist es Wein oder sind es "Ingredenzien", wie z.B. Olivenöl, bestelle ich bei Kösslers Weinhalle. Spezielle Brote und Lebkuchen backt Freibäcker Arnd Erbel aus Dachsbach. Fuchs und Dachs sagen sich dort zwar nicht mehr gute Nacht, aber der kleine Ort an der Aisch ist noch richtig middlfrängisch gemütlich. Man darf ihn nur nicht über die B470 von Neustadt her erreichen wollen. Ich fahre immer durch den Steigerwald dahin und da gibt es tatsächlich noch Fuchs und Dachs. Arnd Erbel wird der Bezeichnung "Freibäcker" irgendwie gerecht.

Freibaecker-Arnd-Erbel-Dachsbach