Home » Düsseldorf und Umgebung » Dreierlei Neuss

Dreierlei in Neuss

Am 13.06.2021 waren wir richtig froh, dass der Coruna-Fluch, der auch die Gastronomie schwer belastet hat, endlich ein großes Stück von uns gegangen war. So reservierten wir zwei Plätze im Garten des Restaurants an der Venloer Straße.

Von Restaurantführern wird das Lokal als das beste in Neuss eingestuft und wir können dies aus eigener Einschätzung bestätigen, weil wir schon einige Male dort waren, bevor der Virus zuschlug, den die bösen/dummen Chinesen der ganzen Welt geschickt haben.

Um 18:00 h waren die rund 30 Plätze der Außengastronomie im gemütlich-urigen Hof fast vollständig besetzt. Kein Wunder, es war Sonntag, Chinesenvirus fast abgehakt, gutes Wetter und Dreierlei an sich

Perlhuhn                                                                                           Pulpo mit Brot

eigene Aufnahmen                                                                                                 

 

Wir nahmen beide die gebratenen Jakobsmuscheln auf Erbsen-Minz-Püree mit ausgelassenem Schinken und feiner Safransoße. Eine ganz feine Komposition. Der "ausgelassene" Schinken war cross gerollt und da hätte ich begehrlicherweise ein Stück mehr von gehabt. Das Erbsen-Minz-Püree war ***Sterneverdächtig, hervorragend abgestimmt.

Marianne entschied sich dann für die "zart gebratene Perlhuhnbrust auf gebratenem Gnochi mit Chorizo-Paprika-Sud".

"Gegrillten Pulpo mit mediterranem Tomaten-Brotsalat" auf der Speisekarte lachte mich an, aber es gibt ihn eigentlich nur als Vorspeise. Kein Problem für Patrik Mund, die Vorspeise wurde zur Hauptspeise aufgepäppelt.

 

Aufgrund der vollen Besetzung gab es ein kleines Problem mit dem Wein-Nachschub. Insgesamt war es ein schöner Abend, dem wir gerne noch weitere folgen lassen.

Dann nehmen wir auch gerne jemand mit, der Rohkost mag, steht unten auf der Karte : " Pasta mit getrockneten Tomaten, Oliven, Frühlingszwiebeln, Pinienkernen, Rucola gehobeltem Provolone".  Das ist ein italienischer Schnitt/Hartkäse.